Aktuell

27.03.2020: Aktuelle Information zu Corona:

Coronainfo_200327

 

 

 

 

27.03.2020: Freude über Testergebnis “negativ”:

Ich bin sehr froh, dass der Test auf Corona-Viren bei mir und meinem Mann negativ ausgefallen ist und freue mich richtig aufs Büro. Meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern danke ich herzlich für die tolle Unterstützung gerade in den letzten Tagen!  Eine Mitarbeiterin in meinem direktem Umfeld war vor einer Woche positiv getestet worden. Ich hatte mich daraufhin in Absprache mit dem Gesundheitsamt und mit Rücksicht auf andere sowie mit Blick auf eine noch nicht ganz abgeheilte Bronchitis in häusliche Quarantäne begeben. Meine Dienstgeschäfte hatte ich seitdem vom Homeoffice aus digital und telefonisch erledigt.

25.03.2020: Aktuelle Information zu Corona – Infoservice “Corona”:

Coronainfo_200325

 

 

 

 

22.03.2020: Aktuelle Information zu Corona – Infektionsketten nicht mehr nachvollziehbar:
Coronainfo_200322a

 

 

 

 

20.03.2020: Aktuelle Information zu Ausgangsbeschränkungen:
Coronainfo 200320_a

 

 

 

 

19.03.2020: Prioritäten in Zeiten der Corona-Pandemie:
Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher,

Ihre Gesundheit und Sicherheit haben für mich höchste Priorität. In täglichen Lagebesprechungen zwischen Gesundheitsamt, Stadt und Landkreis, im Leitungsteam der Stadt und im Rahmen der Führungsgruppe Katastrophenschutz stimmen wir uns auf Grundlage der neuesten Informationslage ab, um für Sie effektiv und rasch zu handeln und Sie mit wichtigen Informationen und Unterstützungsangeboten zu versorgen. Meine ganze Kraft und Zeit setze ich aktuell für die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung und Bewältigung der Corona-Pandemie ein.

Ich verzichte daher auf weitere Wahlwerbung. Dies habe ich inzwischen in der FLZ vom 21.03. veröffentlicht.
Ich bemühe mich aber weiterhin, Ihnen auf dieser Seite notwendige Informationen und Klarstellungen zukommen zu lassen.
Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihre
Carda Seidel

18.03.2020: Informationen zum Umgang mit der Corona Pandemie:
Meine Erklärung zur Eindämmung der Corona-Pandemie, wichtige und stets aktualisierte Informationen zu vielen Fragen rund um dieses Thema und zum aktuell angebotenen, telefonischen Infoservice „Corona“ für Bürgerinnen und Bürger und für Gewerbetreibende finden Sie auf der Homepage der Stadt Ansbach unter www.ansbach.de.

Die Informationen werden laufend aktualisiert.

16.03.2020:

Carda Seidel

Liebe Ansbacherinnen und Ansbacher,

herzlichen Dank, dass so viele von Ihnen mir am 15. März ihre Stimme gegeben haben und mir so ihre Anerkennung für meine Arbeit in den letzten 12 Jahren gezeigt und mir ihr Vertrauen für eine weitere Amtszeit ausgesprochen haben. Ein Stück des Weges liegt allerdings noch vor uns, bis dies in die Tat umgesetzt werden kann.

Mir ist bewusst, dass Sie in Zeiten der Corona-Pandemie sich Gedanken um Ihre Familie, deren Gesundheit machen oder gar Angst vor den kommenden Wochen und Monaten haben.

An dieser Stelle darf ich Ihnen versichern, dass ich persönlich als Stadtoberhaupt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Stadt Ansbach, sowie der Landkreis Ansbach, das Gesundheitsamt, ANregiomed und sämtliche zuständigen Stellen mit großem persönlichen und zeitlichen Einsatz alles tun, um diese Krise zu bewältigen, Sie mit den wichtigen Informationen zu versorgen und für die notwendige Unterstützung zu sorgen.

 

Obwohl sich fast alles um die Eindämmung bzw. Verlangsamung der Ausbreitung des Virus dreht und auch andere Dinge für uns alle nur noch nachrangige Bedeutung haben, laufen in der Stadt parallel die Vorbereitungen für die Stichwahl. Diese wird ausschließlich als Briefwahl durchgeführt. Sie bekommen automatisch die Briefwahlunterlagen zugesandt und müssen keinen Antrag stellen.

Bitte schenken Sie mir am 29.März Ihr Vertrauen für weitere sechs Jahre, in denen ich meine ganze Tatkraft, Leidenschaft und Erfahrung für Sie und unsere Stadt einbringen werde – mit einer bürgernahen, parteiunabhängigen und zukunftsgerichteten Stadtpolitik.

Herzlichst

Ihre

Carda Seidel

 

26.Februar: ”Horch Amol” Podcast mit Carda Seidel auf nordbayern.de

Feb.2020: Interview aus dem Ansbacher Blättla vom Februar 2020 zu den Themen Gesundheitsversorgung, Integration, Wirtschaftsstandort Ansbach und  Digitalisierung hier.

Blättla_02.20

 

 

 

 

 

Feb.2020:  Die neue Schwalbe ist da. Sie finden auf Seite 2 und 3 das Interview mit mir:

Schwalbe2_2020

 

 

 

 

11.Feb.2020: Vielen Dank für Ihr reges Interesse und den netten Austausch auf meiner Wahlveranstaltung im “Das Hürner”.

 

Jan.2020: Die erste Schwalbe ist erschienen:
Schwalbe1_2020

 

 

 

 

Jan.2020: Im Ansbacher Blättla Januar 2020 gibt’s ab Seite 12 wieder ein Interview mit  Carda Seidel, hier das Blättla zum Runterladen.

Ansbacher_Blättla_1_2020

 

 

 

 

19.Jan.2019: Neujahrsempfang der Stadt Ansbach

Mehr Informationen sowie meine Rede finden Sie hier.

 

Dez.2019: Im Ansbacher Blättla Dezember 2019 gibt’s ab Seite 8 das Interview “Carda Seidel ganz privat”, hier das Blättla zum Runterladen.
Ansbacher-Blättla-2019_Titel

 

 

 

14.Nov.2019: Nominierung als OB-Kandidatin durch die ÖDP

Am 14.November 2019 wurde ich von den Mitgliedern und Unterstützern der Ansbacher ÖDP im Rahmen einer Nominierungsversammlung in der Pizzeria Toscana in geheimer Wahl einstimmig und ohne Enthaltungen zur OB-Kandidatin nominiert.
Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen der ÖDPler!

Meine Nominierungsrede bei der ÖDP finden Sie hier:

 

29.Okt.2019: Nominierung als OB-Kandidatin durch die BAP

OB Carda Seidel mit Ehemann nach der einstimmigen Nominierung

OB Carda Seidel mit Ehemann nach der einstimmigen Nominierung

Am 29.Oktober 2019 hatte die Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser e.V. zur Nominierungsveranstaltung ins Hürner eingeladen und viele Mitglieder und Sympathisanten folgten dem Aufruf.

Ich freue mich sehr, dass die BAP mich einstimmig erneut zu ihrer OB-Kandidatin gekürt hat. Herzlichen Dank!
Meine Nominierungsrede bei der BAP können Sie hier nachlesen.


Weitere Informationen auch hier.

 

 

 

 

 

 

 

——————————————————————————————————————————————————————————————————-

Viele Informationen über Ereignisse in Ansbach finden Sie selbstverständlich auch unter der Homepage der Stadt Ansbach.